Event Details

  • K.I. Körper-Intelligenz u& Sound - mit Meister Karl Grunick


    In diesem alle begeisternden Seminar mit KI-Meister Karl Grunick erfährt jed...

  • When
    4/12/19 at 2:00 PM -
    4/14/19 at 2:00 PM
  • Where
    Bauernmuseum
    Hilfberg 6
    5310 Mondsee
    AT

    Map
  • Status
    Participation possible
  • Host
    GELA-Rositta Virag
  • Led by

Event Details

  • K.I. Körper-Intelligenz u& Sound - mit Meister Karl Grunick


    In diesem alle begeisternden Seminar mit KI-Meister Karl Grunick erfährt jeder, dass Leichtigkeit in jeder Situation gelebt werden kann.


    INFO und ANMELDUNG: http://www.gela.at/web/veranstaltungen,detail,1234,14,0.html


    Töne sind eine potente Kraft, um in den Zustand der Körperintelligenz zu kommen und dadurch die Persönlichkeit und Integration zu stärken.


    Mit Leichtigkeit und Klarheit den Alltag meistern


    Im täglichen Leben stehen wir oft vor herausfordernden Aufgaben.



    • Was können wir tun, wenn sich scheinbar unüberwindbare Hindernisse in unseren Weg stellen?

    • Was können wir tun, wenn wir in einer Situation stecken, aus der wir selbst mit größter Kraftanstrengung nicht herauskommen?

    • Welche Prinzipien und energetische Gesetzmäßigkeiten stecken hinter Aikido,  Qi Gong, Tai Chi und vielen anderen fernöstlichen Techniken?

    • Wie würde es sich anfühlen, wenn unerwünschte Energien von außen einfach an uns abprallen und nicht in unser System gelangen können?


    Mit K.I. erkennen wir, wie die grundlegenden universalen Energieprinzipien funktionieren, welche wir alle schon erlebt haben und lernen diese in gewünschten Situationen anzuwenden.


    Die spielerischen Übungen lassen uns die Erfahrungen körperlich abspeichern, so dass wir im Alltag darauf zugreifen können.


    Mit einfachen Mitteln erlangen wir wieder eine Verbindung zu unserem Körper und somit zu uns selbst. Ohne starre Techniken und ohne Tricks.


    Diese natürliche Präsenz hilft uns nicht nur in der Arbeit zu besseren Ergebnissen. Sie zeigt auch im Studium, im Sport, in unseren Beziehungen und vielen anderen Bereichen erstaunliche Wirkungen.


     


    K.I. & Sound


    Musik und Rhythmen schaffen einen noch einfacheren Zugangs zur K.I., zur Körperintelligenz.


    Karl erweitert den Raum der KörperIntelligenz an diesem Wochenende um den der KlangIntelligenz.


    Wir wollen diese Erfahrung vertiefen mit  Rhythmus und Musik und uns mit  deren Wirkung auf die Persönlichkeit und deren Integration im Sinne der KörperIntelligenz beschäftigen.


    Wir haben alle schon erlebt, daß ein Musikstück uns im Innersten berührt und unseren Gemütszustand verändert hat. Musik überspringt die analytischen und logischen Filter unseres Verstands. Sie geht direkt in unser Empfinden und kann dadurch körperliche Reaktionen auslösen. Töne und deren Energie sind erstmal neutral. Sie können uns positiv und negativ beeinflussen. Je nach Anwendung ist dies also eine potente Kraft, welche uns unterstützen kann, um in den Zustand der Körperintelligenz zu kommen.



    Für diesen Kurs sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Inhalte und Ergebnisse dieses Kurses können in alle Lebens- und Berufsbereiche integriert werden.


    Auf YouTube gibt es ein paar wenige Videos, die Teile von Karls Meisterschaft zeigen:

    QI - The Power of Pure Energy 01: http://www.youtube.com/watch?v=lkY1SJ2CYsg
    QI - The Power of Pure Energy 02: http://www.youtube.com/watch?v=Z7Z3M3SUSwA
    QI - The Power of Pure Energy 03: http://www.youtube.com/watch?v=u0QgibDLOIA
    QI Seminar Naples Florida November 2008: http://www.youtube.com/watch?v=F9-qhGVFBcA

    ZITAT aus dem Buch „Nutze die täglichen Wunder” von Bärbel Mohr über Karl Grunick:

    "Manche Meister östlicher Kampfkünste haben Fähigkeiten, die ebenfalls über jedes normale Verständnis hinausgehen. Während die meisten Menschen solche östlichen Kampfkünste vorwiegend als Bewegungsmeditation betreiben, bringt es beispielsweise der Lehrer für Neues-Energie-Training, Karl Grunick, soweit, dass er im Extremfall unangreifbar ist. Konrad (der Verleger dieses Buches) war auf einem KI-Seminar bei ihm und Karl Grunick bat einen Teilnehmer, ihn mit Schwung anzugreifen. Karl Grunick stand nur da, und der Teilnehmer versuchte, ihm ins Gesicht zu schlagen. Zehn Zentimeter vor seinem Gesicht prallte die Hand jedoch am Energiefeld von Karl Grunick ab.

    Ich vermutete, dass man sich besonders stark konzentrieren müsse, um so etwas zu erreichen, und fragte deshalb bei Karl Grunick nach. „Nein, ganz im Gegenteil”, antwortete er mir, „Konzentration wirkt erschöpfend und führt zu Energieverlust. Vielmehr ist es eine Sache der absoluten Präsenz im Augenblick und des Zulassens. Während Konzentration dazu führt, dass ich zwar in einer Richtung Energie aussende, aber von allen anderen Richtungen angreifbar werde, führt diese Art von Präsenz dazu dass sich meine Energie in alle Richtungen gleichmäßig ausdehnt, und ich quasi unangreifbar werde. Das kann soweit gehen, dass ein KI-Erfahrener einen Angreifer zu Boden wirft, ohne ihn überhaupt zu berühren.”

    Der Fokus der Arbeit von Karl Grunick liegt übrigens trotz dieser Erfolge keineswegs auf Selbstverteidigung, sondern darin, wie man den eigenen Alltag energiereicher und vor allem freudvoller gestaltet. Das oben Beschriebene entsteht bei diesen Übungen quasi als Nebeneffekt."

    Aus dem Buch „Nutze die täglichen Wunder” von Bärbel Mohr, die Karl einen spirituellen Meister nennt.





    Karl Grunick

    geb 1963, Studium Lehramt Englisch und Musikpädagogik, Aus- und Weiterbildungen in Musik- und Klang-Therapie, Atem- und Körper-Therapie, spiritueller Komponist und Musiker, 25 Jahre Kampfkunst-Erfahrung; unterrichtet Aikido, Qi Gong, Zen, Tai Chi und Meditation; aus diesen ganzen Erfahrungen heraus entstand das KI-Training. Karl ist als Trainer international tätig.

    Aus dem Hintergrund der langjährigen Erfahrungen in Kampfkunst, Musik- und Klangtherapie, Atem- und Körpertherapie entwickelte er das N.E.T-Trainings-Zentrum, von dem aus er international die KI-Prinzipien im Management, in der Selbstverteidigung, im Sozial- und Erziehungsbereich und in der therapeutischen Aus- und Weiterbildung unterrichtet.

    Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung der Energieprinzipien als Werkzeug für die mühelose, freudvolle Alltagsbewältigung und spirituelle Entwicklung.


     

    Register for this event
  • When
    4/12/19 at 2:00 PM - 4/14/19 at 2:00 PM
  • Where
    Bauernmuseum
    Hilfberg 6
    5310 Mondsee
    AT

    Map
  • Status
    Participation possible
  • Host
    GELA-Rositta Virag
  • Led by

Related events

Contact