Event Details

  • TERVICA AUSBILDUNG mit einem hellsichtigen russischen Forscher


    www.tervica.de


    Neue russische Forschungsergebnisse zu...

  • When
    4/27/19 at 9:00 AM -
    4/28/19 at 6:00 PM
  • Where
    Madeleine Hobl
    Siebenhirtenstr.5
    1230 Wien
    AT

    Map
  • Status
    Participation possible
  • Host
    Tervica
  • Led by

Event Details

  • TERVICA AUSBILDUNG mit einem hellsichtigen russischen Forscher


    www.tervica.de


    Neue russische Forschungsergebnisse zu Torsions/Informationsfeldern bieten Lösungen gegen Elektrosmog und geotechnogene Störfrequenzen und deren Wirkung auf die Gesundheit des Menschen. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen Forschungsergebnisse, Lösungen und viele gebündelte Erfahrungen aus der Praxis – für die Praxis!


    Ärzte beobachten, dass psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burnout- Syndrom, Schlaf-, Angst- und Panikstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen und Kopfschmerzen besorgniserregend zunehmen. Dies gilt auch für eine ganze Reihe weiterer Krankheiten.


    Sie erfahren im Vortrag mehr Details über die russischen Forschungen im Bereich Informationsfelder (IF), Torsionsfelder (TF) genannt, ihre Entstehung, Eigenschaften, Auswirkungen auf die Umgebung, über mögliche Belastungen und Schutzmaßnahmen. Wissen Sie, dass beispielsweise Elektrosmog ein Auslöser solcher Felder ist? Die tatsächliche schädliche Wirkung von elektromagnetischen Strahlungen (EMS) wird durch diese IF verursacht, von Forschern als athermischer Effekt bezeichnet.


    Die verschiedenen Strahlungen – zum Teil durch den Menschen verursacht, zum Teil natürlich – tragen dazu bei, dass unsere Lebensqualität abnimmt und der Körper nicht mehr richtig entspannen und sich erholen kann. Unwohlsein und Krankheiten sind die Folge.



    • Wie schädlich ist Elektrosmog?

    • Welche Auswirkungen hat Elektrosmog auf die Gesundheit?

    • Was bedeuten geopathogene Störfelder für die Gesundheit?

    • Welche Einflüsse haben Störfelder auf die Therapie?

    • Wissenschaftliche Forschungen zu Störfeldern

    • Wie können wir uns schützen?

    • Torsionsfeld-Technologie

    • Kann die Physik eine Lösung bieten?

    • Viele Patienten von Frau Dr. med. Birgit Frank konnten erst durch die Abschirmung mit                   Tervica -Torsionsfeldgeneratoren wieder gesund werden


     


     


    € 250.- Seminargebühr für beide Tage


    Seminarprogramm


    Madeleine Hobl


    Siebenhirtenstr.5


    1230 Wien


     


     






    Samstag, 27.April 2019


    9.00 -18.00 Uhr




    Sonntag, 28.April 2019


    9.00 -18.00 Uhr






    1.Quellen der natürlichen elektromagnetischen Strahlungen:


    - das konstante elektrische und magnetische Feld der Erde;


    - atmosphärische Elektrizität;


    - kosmische Strahlung;


    - biologische elektromagnetische Strahlung ;


    - die Auswirkungen von Feldern auf die Gesundheit von Mensch und Tier.


     


    2. Quellen von künstlichen elektromagnetischen Strahlungen:


     


     


    3. Ein neuer Ansatz für lebende Organismen in Medizin und Biologie:


    Forschungen von russischen, amerikanischen, europäischen Wissenschaftlern.


     


    4. Neue Theorien, die es ermöglicht, die Wirkung elektromagnetischer Felder auf die Gesundheit von Mensch und Tier zu erklären:


    - Torsionsfelder (Akimov, Shipov, Russland);


    - Skalarwellen (Meyl, Deutschland).



    •  


    5. TERVICA-Generatoren zur Beseitigung schädlicher Einflüsse von natürlichen und künstlichen elektromagnetischen Strahlungen:


    - Arbeitsprinzip;


    - Prinzip der Installation von Generatoren


     


    Pause


     


    6. Praktische Arbeit am Boden (draußen) zur Bestimmung der Installationspunkte (Kraftpunkte) für TERVICA-Generatoren


     


    7. Vorbereitung für die Hausbegehung:


    - Analyse der Situation nach dem Plan des Hauses,


    - geomorphologische Analyse der geografischen Karte,


    - Arbeit mit verfügbaren Informationen im Internet .




    1. Praktische Arbeiten zur Hausharmonisierung :


    - eine äußere und innere Inspektion des Hauses;


    - Installation von TERVICA-Generatoren;


    - Analyse der Arbeitsergebnisse.


     


                              PAUSE


     


    2. Praktische selbständige Arbeit


    auf die Analyse der Situation nach dem Wohnungsplan des Auszubildenden.


    (Auszubildende müssen einen Plan des Hauses oder der Wohnung mitnehmen, den sie analysieren möchten)






     


     


    Bernd Frank – TERVICA – Im Breitle 2 – D-88630 Pfullendorf , Tel.+49-7552-929275,


    E-Mail bernd.frank@tervica.de


     

    Register for this event
  • When
    4/27/19 at 9:00 AM - 4/28/19 at 6:00 PM
  • Where
    Madeleine Hobl
    Siebenhirtenstr.5
    1230 Wien
    AT

    Map
  • Status
    Participation possible
  • Host
    Tervica
  • Led by

Related events