An Kana Te – Hüter und Hüterinnen von Mutter Erde » Discussions

Bewusstseinsenergie für Mutter Erde

14. November 2012
20:52:32 CET
Die Bedeutung von An kana Te ist Hüter/in von Mutter Erde und Bewahrer der Menschheit seit Anbeginn der Zeit, somit ist An kana Te eine Aufgabe und damit kein Titel. So wie Mutter sein keinen Titel darstellt, obwohl Mutter sein ganz sicher die herausfordernste, wertvollste und zugleich sinnvollste Aufgabe ist, sind Mütter nicht besser oder wertvoller als andere Menschen und fühlen sich sicher auch nicht besser, sondern sie haben eben diese besonders wertvolle Mutter-Aufgabe. Da die Bedeutung von An kana Te, Hüter/in von Mutter Erde und Bewahrer der Menschheit seit Anbeginn der Zeit ist, heißt dies, die An kana Te-Aufgabe ist, Mutter Erde und die Menschheit vor jedem Schaden zu bewahren, beides zu behüten. Und gleichwie die Mutter ihr Kind beschützt, es mit allem Notwendigen versorgt, haben wir, die An kana Te, hat jeder Einzelne An kana Te dies für Mutter Erde und die gesamte Menschheit zu erbringen, einfach, weil es die selbst gewählte Aufgabe ist. Und so wie jede Mutter sich niemals besser oder wertvoller fühlen würde als andere Menschen, da sie nur aus einem einzigen Grund diese ihre wundervolle Aufgabe erbringt, aus reiner Liebe. Und so, genauso ergeht es jedem, jeder reinen An kana Te, sie wirken aus tief erfülltem Herzen, aus Liebe zu dem Ihnen Anvertrauten. Somit ist das Gefühl, der Beweggrund eines An kana Te nicht Hochmut oder sich besser fühlen, sondern tiefe Liebe, Demut und vor allem Dankbarkeit, diese Aufgabe erfüllen zu dürfen.



Die sog. Schumann-Frequenz, die Schwingungsfrequenz von Mutter Erde, die äonenlang bei 7,8 Hertz lag, erhöht sich derzeit noch laufend (das ist der Grund, warum wir meinen, dass die Zeit immer schneller läuft) Das entscheidende Datum ist der 21.12.2012, denn dort wird es sich zeigen, wie Mutter Erde bei ihren 21 Hz angekommen ist.



Nun gilt es, Mutter Erde nach Kräften bei diesem Prozess zu unterstützen durch die



Bereitstellung von Bewusstseinsenergie



Folgendes ist von primärer Bedeutung! Die in 2012 immer häufiger benötigte Bewusstseinsenergie kann von uns vorher zur Verfügung gestellt werden. Immer wenn Du Dich in eine Lebenssituation versetzt siehst, indem Du durch ein äußeres Ereignis Gefühle von Wut, Frust, Hass, Ärger, Eifersucht usw. in Dir wahrnimmst, dann bist Du von der geistigen Welt in diese Situation gebracht worden,um Bewusstseinsenergie zu produzieren. Wie? Ganz einfach - sobald Du diese unguten Gefühle wahrnimmst, sage: An Euch, die Erzengelkräfte, Herauslösung all dieser Energien von Wut, Frust, Ärger ect. aus meinem gesamten Sein, sofort. Umwandlung dieser Energien in Licht und Liebe, jetzt! Übergabe an Mutter Erde dieser umgewandelten Energien als Bewusstseinsenegie, jetzt!

Tun wir alle dies in diesen Monaten 2012 und es werden immer mehr die dies praktizieren, dann hat Mutter Erde immer vorher bereits genügend Bewusstseinsenergie, damit braucht sie keine Naturkatastrophen (die eine weltweite Welle des Mitgefühls auslösen und somit ebenfalls Bewusstseinsenergie produzieren) und ihr Aufstieg verläuft harmonisch. Dies, meine lieben An kana Te, ist einer der Hauptgründe unseres Hierseins.
26. December 2012
06:25:29 CET
Das ist sehr interessant! Wieder eine neue, etwas andere Ansicht über Naturkatastrophen, ihre Gründe und Möglichkeiten, ihnen zu begegnen :)

Contact