Sofortige Nutzung u. Erforschung der Freien Raumenergie » Discussions

Team-building von Profis zum Bau eines Raumenergie-Konverters

Officer
5. May 2014
20:15:38 CEST

Unter dieser Rubrik können sich hauptberufliche FACHLEUTE zusammenfinden, die bereit sind, einen leistungsstarken Raumenergie-Konverter nach einem Bauplan von Prof. Dr. Claus W. Turtur herzustellen.

Officer
5. May 2014
20:17:13 CEST

Hier noch einmal der Aufruf von Claus W. Turtur per E-mail:


Endlich geht es wieder weiter: Der völlige Stillstand meiner Arbeiten ist überwunden.
Meine Forschung fortsetzen kann ich zwar nicht, aber zumindest habe ich meine Ergebnisse in allgemeinverständlicher Form aufgeschrieben, und zwar in einem Buch.
Erschienen ist es brandneu im Kopp-Verlag,   ISBN: 978-3-86445-116-4



Der Titel folgt meinem zentralen Lebens-Motto: FREIE ENERGIE FÜR ALLE MENSCHEN
Im Buch beschreibe ich wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Thema.


Zum Wörtchen „Bauanleitung“ im Untertitel gebe ich zahlreiche Erläuterungen und zeige sogar auf S.139 eine konkrete Konstruktionsskizze  . . . .  aber diese ist nicht zum selber Nachbauen eines Raumenergie-Konverters gedacht. Um einen leistungsstarken Raumenergie-Motor zu bauen, braucht man ein ca. zehnköpfiges Team aus hauptberuflichen Fachleuten. Doch darüber schreibe ich nicht in meiner Email jetzt, sondern im Buch.


In dem Buch ist auch beschrieben, was man tun muß, wenn man endlich Raumenergie nutzen will, doch die Anleitung ist nicht rein technischer Natur, sondern enthält auch soziologische Komponenten. Es ist eine Lese-Empfehlung an alle, die die kostenlose Energie nutzen wollen.


Diese Email darf gerne weiter verbreitet werden, in Emails an Freude, im Internet, in Foren, mündlich, . . .   Je mehr Leute von der Möglichkeit erfahren, die Raumenergie zu nutzen, um so schneller ist das Energieproblem der Menschen gelöst – mit sauberer und kostenloser Energie und absolut umweltverträglich. Deshalb: VERBREITET ES WEITER !


Internet-Link des Verlages zu meinem Buch: http://www.kopp-verlag.de/
Oder direkt: http://www.kopp-verlag.de/Freie-Energie-fuer-alle-Menschen.htm?websale8=kopp-verlag&pi=936600


Herzliche Grüße
von Claus W. Turtur

12. May 2014
16:12:21 CEST

Ich bin dabei. Den EMDR-Bauplan von Claus Turtur halte ich im Magnetmotorbereich für das beste Konzept bisher. Es braucht allerdings eine FDTD-Modellierung (d.h. eine zeitvariable FEM-Rechnung), das ist ziemlich anspruchsvoll. Wahrscheinlich braucht man auch die erweiterten Maxwellgleichungen. Also viliect doch mal erst einen bauen .... LG Morpheus

Contact