Shop: Stefan Nama'Ba'Shie Hornung
Views: 1349
Price: € 9.90 incl. MwSt.
Shipping: plus Shipping Costs

Description:

Prabhu  Stefan Hornung - Das golden-blaue Licht 

Diese inspirierten Texte kreisen um das Thema der stattfindenden planetaren Veränderungen und des Bewußtseinswandels der Menschheit.

 

Jedes Gedicht ist eine Liebeserklärung an das Sein und das Abenteuer seiner Höherentwicklung ist ein Schrei nach mehr Licht, nach mehr Freude, damit spirituelle Transformation und Heilung für jeden einzelnen und für unsere Mutter Erde geschehen kann. 

 

 

 

DAS HAUS DER ZUKUNFT

 

Laßt uns das Haus der goldnen Zukunft bauen:

Ein Fundament aus heiterem Vertrauen,

Und Wände, die den Wind der Freiheit spüren,

Und Treppen, die ins Herz des Weltalls führen,

Und Liebe seine Fenster, seine Türen.

 

Dies sei der Ort erfüllender Begegnung

Von Menschen mit des Himmels reiner Segnung.

Hier mag man nur mit dem eignen Schatten streiten,

Sich für das Wunderbare vorbereiten,

Das noch verborgen ist im Lauf der Zeiten.

 

 

SEHNSUCHT

 

Wie tief  bloß können  wir das nachempfinden,

Was uns wie Götterhand - doch sanft! - berührt?

Es kommt und geht, gleich fortgehauchten Winden,

Gleich einer Schönheit, die sich selbst verführt.

 

Von welchen Lichtesreichen mag es künden,

Von welcher Wirklichkeit, die sich verliert

Im Grenzenlosen?  - Vielleicht läßt sich´s ergründen –

Durch Sehnsucht, die sich ständig transzendiert.

 

Suche, mein Herz, in allen Sonnenräumen,

Flieg weiter, immer weiter durch die Zeit.

Aufschwinge dich in kühnen Hoffnungsträumen

 

Bis du das Licht der Seligkeit erschaust

Und auf den Schwingen deiner Heiterkeit

Dein ganzes Sein dem Himmel anvertraust.

 

GEBET FÜR MUTTER ERDE

 

Herr, reinige und heile die Natur,

Die Luft, das Wasser, Böden, Meeresgründe,

Daß der Planet und jede Kreatur

Sich wieder neu mit Lebenskraft verbünde.

 

Erwecke einen tief verborgnen Sinn

In kranken Körpern und zerbrochnen Herzen

Und führe jeden Mensch zur Wahrheit hin,

Daß er veredelt werde durch die Schmerzen.

 

Herr, heilige die oft entweihte Erde,

Zerbrich, was sich dem Heil entgegenstellt

Und sprich für sie erneut das Wort: es werde!

 

So soll sie sich der Finsternis entwinden

Und ungeahnte Seligkeit der Welt

Auf ihrem Boden endlich Heimat finden.

 

 

 

WEIHNACHTEN

 

Von tiefer, geheimer Erwartung erfüllt

Liegt über dem Land eine reine, weiße Stille –

Horch in die heilige Nacht, warte…fühle

Über die Sorgen, die Kälte hinaus.

 

Fühlst du den Segen, der warm herabsinkt

Und die Erde einhüllt in seine Liebe?

Sieh, ein Licht wird geboren im Herzen;

Es ruft dich, seinem Leuchten zu folgen…

Auf dem langen Weg zu dir selbst –

Und auf silber-weißen Flügeln

Trägt es deine Sehnsucht empor

In das Schweigen der Sterne.

 

Further Informations:

Type Book
AuthorPrabhu Stefan Hornung
ISBN978-3-940450-23-4
First Edition2007-9-20
Coverkartoniert
Number of Pages 142
Edition 1
0 comments

related products

Contact