Shop: Hans Ulrich
Views: 1230
Price: € 9.99 incl. MwSt.
Shipping: Free shipping

Description:

Kurzbeschreibung

 

Adamo und Evalotte sind sehr verliebt, reich und leben in ihrem Düsseldorfer Paradies. Kurz nach der Traumhochzeit und kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes, lässt sich Adamo auf eine verhängnisvolle Affäre ein.
Geschüttelt von Schuldgefühlen und der Finanzkrise brechen nahezu gleichzeitig alle Komponenten der rosaroten Traumwelt zusammen und sie finden sich in einer trübseligen Realität wieder – Sozialwohnung statt Penthouse.
Beide begeben sich unabhängig voneinander auf ihren persönlichen spirituellen Weg, der über den steinigen Pfad der Selbsterkenntnis führt. Sie werden geschult von St. Germain, dem aufgestiegenen Meister, der die göttliche Freiheit der Menschen verkündet . Er läd sie nachts regelmäßig ins Heilige Dorf ein, um ihnen mit Zeitreisen und wundersamen Begegnungen klarzumachen, dass sie die Welt verzaubern können, wenn sie reinen Herzens sind.
Die Familie wird in zahlreiche Abenteuer verwickelt, bevor am Ende das Paradies auf Erden, das Goldene Zeitalter, für alle Menschen erneut entsteht.

Über den Autor


Als ein im Sternbild der Jungfrau Geborener, gehören Bücher zum Lebensweg von Hans E. Ulrich. Sie gaben ihm Antworten auf die uralten Fragen nach dem Woher und dem Wohin, dem Sinn des Lebens und der Gerechtigkeit. Antworten fand Hans E. Ulrich jedoch nicht nur in wissenschaftlicher, philosophischer oder spiritueller Literatur. Er probierte auch selbst Vieles aus, was der Suche nach der Wahrheit dienlich sein könnte.
Diese Einsichten und Erfahrungen inspirierten ihn zu dem vorliegenden Roman, der auf unterhaltsamer Art den mitunter mühseligen Weg der Selbsterkenntnis skizziert und manchmal zum Lachen oder auch zum Weinen anregt. Eine schöpferische Leistung, die Lust auf mehr macht.

 

Stimmen zum Buch


Michaela Hercher, Yogalehrerin: „Lieber Hans, ein wahrhaft faszinierender Roman, der Herz und Seele zutiefst berührt. Mehr noch: Ein Meisterwerk, das die Welt verändern kann.“

 

Regine Breiden, Mediengestalterin und Inhaberin der Medien-Agentur Schmetterling-Design: „In den ersten Kapiteln des Buches fand ich eine bemerkenswerte Sicht und Beschreibung zwischenmenschlicher Beziehungen.Der Leser erhält einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt von Adamo und Evalotte, der beiden Hauptdarsteller des Romans. Die Beschreibung des Innenlebens dieses jungen Paares gleicht einer Offenbarung, die wohl kaum einen Leser unberührt lassen kann.Sehnsüchte, Wünsche und Träume eines Menschen werden abwechselnd neben den eigenen Ängsten und Verletzungen dargestellt, die einem paradiesischem Leben auf Erden erst einmal im Wege stehen.Die Geschichte des jungen Paares nimmt ihren Lauf. Egoistische Motive bringen ein Handeln hervor, das der Dunkelheit Tür und Tor öffnet. Schon kurz nach der Traumhochzeit findet sich das Paar dort wieder, wo sich sicher viele Paare bzw. Menschen emotional befinden, im Herzen durch Schmerz und Angst von anderen Herzen getrennt.Evalotte ist emotional so angeschlagen, dass ihre Schwangerschaft eine tragische Entwicklung annimmt. Spätestens hier bliebe sicher vielen Menschen die Sinnhaftigkeit hinter den Ereignissen verborgen und die Anhaftung an Schmerz könnte ein Leben lang bestehen bleiben. Doch anders bei Adamo und Evalotte. Ihre Herzen sind für die Botschaften und Hinweise der geistigen Welt geöffnet, so dass sie sich dem Fluss des Lebens hingeben können und zahlreiche Abenteuer erleben. Sie öffnen sich für eine spirituelle Reise und dem Gedanken dass alles sinnvoll miteinander verbunden ist. Alles dient unserem Weg in die Freiheit, ins Bewusst-Sein. Die beiden versuchen auf unterschiedlichsten Wegen Licht ins Dunkel ihres Lebens zu bringen.Und so werden Adamo und Evalotte „die Dinge hinter den Dingen“ mehr und mehr bewusst. Das Buch berührt, auch weil es ein einzigartiges Beispiel beschreibt, wo sich 2 Menschen trotz aller dunklen Herausforderungen in Liebe verbunden auf den Weg ins Licht machen. Unerschüttert von Dunkelheit und Schmerz folgen sie ihrem Herzen um dann für sich selbst und somit auch für die gesamte Menschheit Wahrheit und somit Heilung zu finden. Der Autor, Hans Ulrich, zeigt in diesem Roman Mut sich auf Gedanken abseits der Norm einzulassen.Dem Leser bleibt nicht verborgen welch große Kraft unsere Gedanken tragen.“

 

Jürgen Woldt bietet mit seiner Do-it Wellnessakademie Konzepte für Lebensfreude, Gesundheit und Wellness: „Das Buch wurde geschrieben und von einer Hand geführt, die nicht nur in der Welt hier ihren Meister hat, sondern auch vor allem in der für die meisten Menschen verschlossenen „Anderswelt“, wie die alten Germanen die Welt bezeichneten, die keine Griffe zum Festhalten besitzt, sondern nur Start- und Landebahnen zum Fliegen.Hans Ulrich beschreibt in seinem Buch den Lebensfluss des Menschen, insbesondere zweier erfolgreicher Menschen, die einerseits in der Geschäftswelt der oberen Zehntausend zu Hause sind, in der Überfluss, Kapital und Luxus ganz selbstverständlich den Tageslauf bestimmen. Auf der anderen Seite jedoch steht der Absturz in die tiefsten Tiefen, und das nicht nur in eine finanzielle Mittellosigkeit, sondern auch – und das wiegt weitaus schlimmer – in eine innere Seelenzerrissenheit.Im Kampf, nicht nur körperlich, sondern auch emotional zu überleben, werden sie konfrontiert mit allen Grenzen ihrer Denk- und Gefühlswelt. Hin und her geworfen zwischen allen denkbaren Erlebniswelten spüren sie gleichermaßen den wohltuenden Funken des Erkennens und Ankommen und den Sog fort aus diesem sicher gefühlten Hort. In zahlreichen spirituellen Begegnungen machen sie die unterschiedlichsten Erfahrungen auf ihrem Weg zu sich selbst.Selten habe ich ein Buch gelesen, das die tiefsten Tiefen des Lebens und die damit verbundenen variationsreichen emotionalen Ausschläge höchster Gefühlserlebnisse in Verbindung mit solch vielfältiger und facettenreicher Begegnung mit der spirituellen Welt so vortrefflich, differenziert, aber auch gut verständlich beschreibt.Ein Buch, das manchen von uns nach dem Lesen in positive Nachdenklichkeit stimmt, uns entspannt und glücklich zurücklehnen lässt mit der Erkenntnis, glücklich sein zu können mit dem, was wir augenblicklich durch unser Leben haben.Danke, lieber Hans Ulrich, für dieses Werk der Begegnung von gefühlter Wirklichkeit, von Sehnsucht nach Wahrheit und von der Ahnung einer Unendlichkeit und Ewigkeit auf unserem Planeten Erde.Warum man selbst da ist bei seinem Gegenüber und warum das Gegenüber da ist, wo man selbst ist, und dass diesem Sachverhalt ein ungeschriebenes Gesetz von Ordnung innewohnt, gewinnt nach dem Lesen dieses Buches eine faszinierende Klarheit.Danke dem Autor für diese fühlbare Erkenntnis!


Ina Hambach, Hausfrau und Mutter: „Wenn der Weg leicht wäre, wäre jeder bereits gestern aufgestiegen. Dieses wunderbare Werk zeigt die schönsten und spannendsten Möglichkeiten, um die Herausforderungen und Hindernisse, die auf diesem Weg auftreten können, zu beseitigen. Es ist eine Reise zur Befreiung vom Karma, um das innere Wachstum der Seele zu fördern. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, dieses Buch ist herrlich verständlich geschrieben und einfach empfehlenswert!


B. W.: „Dieses Buch vermittelt in Romanform viele interessante Inhalte, die ansonsten in vielen verschiedenen einzelnen Büchern zu erfahren wären. Spannend geschrieben, liest sich gut weg. Als Einstieg in Welten, über die sonst so nicht jeden Tag gesprochen wird. Interessante Perspektive in die Zukunft. Realität trifft Fantasie. Oder wie kreiere ich mir das Leben, so wie ich es möchte. Das Ganze wäre interessant als Film zu sehen!“

 

Zahnarzt Dr. Heinz Schütte aus Krefeld: „Einfach phantastisch. So etwas habe ich lange nicht mehr gelesen. Hans E. Ulrich schafft das Kunststück, einen spannenden Roman zu schreiben und zusätzlich ähnlich wie in einem Sachbuch wesentliche spirituelle Inhalte zu vermitteln. Der Unterschied zu einem Sachbuch besteht allerdings darin, dass nicht trockener Stoff aufgenommen werden muss, sondern dies in einer sehr unterhaltsamen und äußerst spannenden Geschichte geschieht. Gratulation. Möge dieses Buch noch viele Leser finden.“

 

Digitale Innovation:


Dieser Roman ist zusätzlich als multimedialer Roman erschienen. Kostenlose Abspielproben zur multimedialen Romanvariante findet Ihr ebenfalls auf www.multimediabuecher.de.

Further Informations:

Type Ebook
AuthorHans E. Ulrich
ISBN9783000433153
First Edition2013-4-23
Number of Pages 300
Edition
File Format mobi
Filesize 1.44 MB
5 comments

related products

Contact