Der Gaia-Effekt Gesammelte Kryon-Botschaften: Wie Erde und Menschheit zusammenwirken

Shop: Koha-Verlag
Views: 1435
Price: € 19.95 incl. MwSt.
Shipping: plus Shipping Costs

Description:

Kann es sein, das Gaias einziger Sinn und Zweck darin besteht, die Menschheit zu unterstützen? Dass Menschen nicht einfach nur eine weitere Säugetierart auf einem Planeten sind, der sich um die Sonne dreht? Dass die Energie, die aufgrund der Schwingung dieses Planeten entsteht, auf dem Tun der Menschheit beruht, was sich wiederum auf das gesamte Universum auswirkt? Die Antwort auf all diese Fragen lautet: Ja! Wenn das so ist – was ist das für ein System, das so etwas bewirken kann?

Die australische Autorin und Naturschützerin Monica Muranyi hat alles zusammengestellt, was Kryon jemals über Gaia durchgegeben hat. Seit über 23 Jahren finden die liebevollen Botschaften von Kryon, wie sie über Lee Carroll – das ursprüngliche Medium für Kryon – gechannelt werden, auf der ganzen Welt Verbreitung.

Die persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse der Autorin bilden das Bindeglied zwischen den einzelnen Kryon-Unterweisungen; so ergibt sich ein einzigartiges Bild, welches uns vermittelt, woher wir kommen und warum wir hier sind.

 

Monika Muranyi hatte schon immer eine tiefe Affinität und Verbindung zu unserem Planeten Erde. Sie hat einen Abschluss als Bachelor (Honors) of Applied Science der Southern Cross University, New South Wales, Australien. Monika hat über 15 Jahre lang in verschiedenen australischen und neuseeländischen Nationalparks gearbeitet. Sie ist an viele Orte gereist, um herauszufinden, was Gaia der Menschheit zu sagen hat, und hat an indigenen Zeremonien mit Schamanen in Peru, Chile und Mexiko sowie mit einer Kahuna-Hohepriesterin auf Hawaii teilgenommen. Monika Muranyi ist Practitioner der EMF Balancing Technique® und interessiert sich auch leidenschaftlich für Fotografie.

www.monikamuranyi.com

Further Informations:

Type Book
AuthorMonika Muranyi
ISBN978-3-86728-242-0
First Edition2014-1-10
CoverHardcover
Number of Pages 350
Edition 1. Auflage
0 comments
Contact