Shop: Sylvia-Maryon Johana-Solaris Lavi
Views: 1633
Price: € 430.00 incl. MwSt.
Shipping: plus Shipping Costs

Description:

DIE PERLENKETTE DER HARMONIA

 

Die lange vergessene Perlenkette der Göttin Harmonia, bestehend aus abwechselnd schwarzen und weißen Perlen, einst vom göttlichen Schmid Hephaistos speziell für sie geschmiedet, als vollkommenes Schmuckstück für eine vollkommene Göttin. Als Kind der Göttin der Liebe Venus und deren Gemahl dem Gott dem Krieges Mars, war sie die lebendige Synthese von Liebe und Hass, von Frieden und Krieg, von Vollkommenheit und Trennung. Harmonia drückt die vollkommene Balance zwischen diesen gegensätzlichen Kräfte ihrer Eltern aus, die auch in uns Menschen aktiv sind und nach Ausgleich verlangen.

 

Der EINE ganze Mensch Adam wurde einst in ein anderes Du gespalten, in seine andere Seite Eva (heb. Chava, Erfahrung). Wozu ihm diese andere Seite (heb. Zela, Schatten) entnommen wurde und die Schlange hielt ihr Versprechen, denn durch die Trennung im Bewußtsein war der Mensch nun in der Lage sich selbst aufzuspalten und zu trennen und trat in das Zeitalter der Polarität ein. Wo vorher nur LEBEN war, stand plötzlich auf der anderen Seite der Tod. Wo alles lichtvoll und gut war, konnte nun ein dunkles Böse wahrgenommen werden und wo vorher die göttliche Einheit mit Allem-was-ist erfahren wurde, kam die Sünde (heb. Zaun, sprich Trennung) in die Welt und es gab ein Ich und ein Du, das nicht mehr als Ganzes wahrgenommen wurde. Allein dies ist die von uns allen ererbte Sünde, jemanden oder etwas außerhalb von sich selbst und der eigenen Wahrheit zu stellen.

 

Das Dunkle enthält alles, was der Mensch als böse erkannte und so bekam auch die Dunkelheit das Prädikat böse, mit dem Ziel es zu bekämpfen, zu vernichten und auszurotten. Das helle Gute lebt vom dunklen Bösen und das dunkle Böse lebt vom hellen Guten und wer das Gute nährt, nährt unbewußt das Böse mit und so bedingt eines das andere.

 

Das Helle IST und das Dunkle ist nicht, das Helle kann jederzeit alles Dunkle transformieren und in SEIN zurückverwandeln, einfach weil das Dunkle erschaffen wurde, um als perfekter Hintergrund für das Helle zu dienen, damit es wahrgenommen und unterschieden werden konnte. Deshalb ist alles "Böse" ein Kunstprodukt des polaren getrennten Bewußtseins und führt als solches immer zum Guten, weil nur das Gute, Helle wirklich und wahrhaftig ist.

 

SCHLANGEN-Anhänger: Die Schlange ist ein Geschöpf Luzifers und wie er zwar Schattenträger, aber auch Licht- und Heilsbringer auf dem Weg zurück nach Hause. Hat sie einst den Menschen dazu verführt den Weg nach unten in die schwere dichte stoffliche Welt zu wagen, so ist sie auch jetzt wieder da, um ihm wieder hinaufzuhelfen, um sich mit Kraft der inneren Wahrheit wieder aufzurichten und sich auf höhere ideele Punkte der Wirklichkeit auszurichten. Lange Zeit hat sie zusammengerollt in jedem Menschen geschlafen und dabei immer den Lichtsamen gehütet, um jetzt pünktlich zur Zeitenwende wiederzu-kehren und all diejenigen mitzunehmen, die bereit sind die polare Wahrnehmung zu verlassen und wieder EIN-sicht zu erlangen. Nur mit ihrer Hilfe ist der Mensch in der Lage die Welt der Gegensätze zu überwinden und wieder HEIL und GANZ zu werden, denn sie hat ihm einst das Gift der Trennung eingegeben, um seinen Erfahrungsweg möglich zu machen.

 

Die Schlange symbolisiert aber auch die menschliche DNA – die spiralförmig um sich selbst drehende Doppelhelix und erinnert an unser sich derzeit erhebendes Energiepotential des Aufstiegs auf höhere Ebenen des Bewußtseins, was ebenfalls mit viel Furcht verbunden ist, denn dieser Prozeß birgt in sich das Loslassen aller bisherigen Glaubensmuster, Werte, Zielsetzungen und Grundsätze.

 

Die Schlange ist auch als herabsteigendes und aufsteigendes Symbol im Äskulapstab der Medizin zu finden, denn einerseits trägt sie in sich das todbringende Gift und andererseits auch das heilende Serum als Gegengift – man erkennt die Schlange ist Geschöpf mit Doppelnatur, die sowohl Dunkelheit als auch Licht in sich birgt - sowohl Zerstörer als auch Erlöser und Lichtbringer.

 

In der hebräischen Sprache wird das besonders deutlich gemacht:

 

Der Buchstabenwert von Meschiach (Messias oder Christus) ist mit dem Wert der Schlange (Nachasch) völlig identisch.

Further Informations:

Type Kunst & Schmuck
0 comments

related products

Contact