Shop: Gertraud Reichel
Views: 698
Price: € 18.50 incl. MwSt.
Shipping: plus Shipping Costs

Description:

Tiergeflüster

Verblüffende Erkenntnisse über das Tierbewusstsein im Netz des Lebens

Die unterschiedlichsten Tierspezies berichten über ihre Gründe für ihr Hiersein, ihre Interaktion mit den Menschen, ihre Reinkarnationen - eine Vielfalt neuster Informationen

"Menschen sind Wesen der Liebe, aber sie haben vergessen, was Liebe ist und wer sie selbst sind." Das erfährt Dawn Brunke von einem Pferd namens Echo. Die aufgezeichneten Gespräche zwischen Mensch und Tier liefern verblüffende Erkenntnisse. Sie zeigen auch, dass sich eine Tür zu den tieferen Schichten unseres eigenen Selbst auftut, wenn wir den Mut haben, uns auf die Kommunikation mit Tieren einzulassen.

Die Helden und wichtigsten Mitarbeiter dieses Buchs sind die Tiere selbst. Katzen und Hunde, Löwen und Lamas, Eisbären, Meeressäuger, Vögel und Insekten offenbaren sich als Wesen mit eigenen Gedanken, Gefühlen und mit spirituellen Gründen für ihr Hiersein auf diesem Planeten. Sie sprechen über Individualität und Gruppenbewusstsein, gewählte Reinkarnationen, Multidimensionalität und vieles mehr.

 

Die Autorin

Dawn Baumann Brunke ist freie Journalistin spezialisiert auf Tierkommunikation, Spiritualität, Heilung, Neues Bewusstsein und Körperarbeit. In den letzten Jahren hat sie das Alaska Wellness Magazin in Anchorage, Alaska herausgegeben und viele Artikel und Kurzgeschichten veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren in Wasilla, Alaska.

 

Leseprobe

Für Penelope Smith ist Reinkarnation der "rote Faden". Sie schreibt: "Als spirituelle Wesen sind wir frei, die Lebensform zu wählen, die unserem eigenen Wunsch nach Erfahrung im physischen Universum entspricht. Wer einmal einen menschlichen Körper besaß, kann aus den unterschiedlichsten Gründen in Tiergestalt zurückkommen, und umgekehrt. Es gibt kein festes Paradigma, das sich auf alle anwenden ließe."

Manche Menschen haben ein Problem mit der Vorstellung, dass Menschen zu Tieren werden und umgekehrt. Das kann von der Überzeugung herrühren, dass Tiere keine Seele haben. Vielleicht klammern wir uns auch an vereinfachte Modelle der Evolution, nach denen sich die Lebensformen von "niederen" zu "höheren" Stufen entwickeln.

Kommunikatoren weisen darauf hin, dass die meisten Tiere die hierarchische Sicht des Lebens nicht teilen. Verschiedene Formen bieten verschiedene Erfahrungen. Der Sinn, eine bestimmte Gestalt anzunehmen, liegt darin, Erfahrungen in einem bestimmten Körper zu machen und das Leben aus dieser Perspektive zu erleben.

Jarvi, ein ehemaliger Schlittenhund, dass manche Wesen sich auch ganz einfach deshalb für eine Tiergestalt entscheiden, weil es ihnen Freude bereitet. "Es ist sehr schön, als Tier geboren zu werden", sagte Jarvi, "besonders wenn man vorher Mensch war.

Further Informations:

Type Book
AuthorDawn Baumann Brunke
ISBN978-3-926388-67-4
First Edition2006-0-0
CoverBuch flexibler Einband (Paperback)
Number of Pages 304
Edition 2. Auflage
0 comments

related products

Contact