Shop: Bridget- Chalice-Rosslyn McLaurie, Lady of Glencoe
Views: 1073
Price: € 29.99 incl. MwSt.
Shipping: plus Shipping Costs

Description:

ACWK Anhänger Chalice Well Kupfer   Preis 29,99€

Material des Anhängers: Kupfer, in Originaler Form vom Chalice Well Brunnen- deckel, Antiklook, Größe: 3,40 cm × 2,90 cm × 1 cm, als Kette dient eine Schmuck Lurex Schnur in Kupfer Farbe

Beschreibung:

Der Anhänger wird dir dabei helfen auf deinen Weg zu bleiben und schnell deinen Lektionen zu lernen, um mutig voranzuschreiten.

Dieses faszinierende,  magisch spirituelle Amulett, ist aus echtem Kupfer. Das uralte spirituelle universelle Symbol der zwei  überlappenden Kreise (genannt Vesica Pisces), soll schon von den Priesterinnen in Avalon  benutzt worden sein und wurde später auch von den Christen als Fischsymbol übernommen. Es stellt die Verbindung aller Gegensätze dar; wie Himmel und Erde, Männlich und Weiblich, oben und unten, Geist und Materie, etc.

Das durch die Kreise entstehende ovale Mittelfeld, inmitten dessen der Chakren-Pfeil, ist ein Energie-Feld und  -Tor.  Diese enormen Energien können Schutz vor negativen Menschen, Situationen, Gefühlen und Gedanken geben. Sie können die positivsten Kräfte/Potenziale im Träger des Amuletts freisetzen, Glück ins Leben bringen. Der eingefügte Stein ist auch nach hinten hin offen eingefügt, damit er besser wirken kann.

Der  äußere Silberkreis der die beiden anderen Kreise umfängt, steht für  das Leben und die göttliche All-Einheit. Die seitlichen Verzierungen zwischen dem äußeren Kreis und den beiden inneren Kreisen stellen die Blüten der Weisheit dar.

Der die Kreise mittig durchlaufende Pfeil zeigt den energetischen Verlauf sowie die  Verbindung der Chakren mit der materiellen und geistigen Welt.

Info: Bedeutung Chalice => Kelch, Spiritualität, Religion /Chalice Well => Kelchquelle, Gralsquelle!

In Südengland/Somerset/Glastonbury befinden sich die heiligen Kelch-quellen Chalice Well, welche auch als Gralsquellen, weil dort angeblich der heilige Gral vergraben wurde, bezeichnet werden.

Diese Gegend gilt als Herzchakra der Erde. Die frühere Bezeichnung der Gegend ist das heilige mystische Avalon. In der Glastonbury Abbey befindet sich angeblich das Grab von König Artus. Archäologisch nachgewiesen, war die Gegend zu früheren Zeiten von Wasser umgeben, ähnlich wie eine Insel. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Energieportal Glastonbury-Tor sowie das mystische Stonehenge.

Zudem hat Josef von Arimathäa mit Maria Magdalena eine Kirche in Glastonbury gegründet. Der Erzählung nach steckte Josef von Arimathäa seinen Wanderstab dort in die Erde aus dem ein Weißdornbusch wuchs.

Tatsächlich gibt es dort diesen speziellen Weißdornbusch gleicher Art (mittlerweile auch Ableger davon), wie sie nur in Jerusalem vorkommt. Diese Art blüht 2x im Jahr; im Frühling und um Weihnachten.

Der Weißdornbusch steht für den brennenden Busch sowie Gottes Liebe und Herz. Weißdorn wird bekanntlich auch bei Herz-Kreislaufbeschwerden empfohlen. Über Wasseradern der beiden Chalice Quellen sind der original Weißdornbusch und seine angepflanzten Ableger mit den Quellen verbunden, so dass sie gegenseitig von ihrem Energieaustausch profitieren.

Eine der Hauptquellen ist stark eisenhaltig, die andere stark quarzhaltig. Der eisenhaltigen Quelle werden der anthrazitfarbene Hämatit-Stein (auch Blutstein genannt) und das männliche Prinzip (Planet Mars) zugeordnet. Die Quarzquelle dagegen entspricht dem stärksten weißen Quarzstein, dem Bergkristall sowie dem noch stärkeren Mondstein, und wird dem weiblichen Prinzip zugeordnet.

Eisen und Kupfer werden dem Planeten der Liebe Venus zugeordnet. Quarz wird dem Material Silber und dem Mond zugeordnet.

Auf dem Deckel der Hauptquelle befinden sich das keltische sowie das heilige urchristliche Symbol zwei ineinander verschlungener Ringe (Vesica Pisces). Diese Ringe sind das Symbol für die Verschmelzung aller gegensätzlichen Prinzipien: Himmel/Erde, männlich/weiblich, oben/unten, innen/außen etc.

Ebenfalls steht das Symbol für die erste Zellteilung als Grundlage der Blume des Lebens. Die Ringe werden von den Blüten der Rose der Weisheit umrankt, nämlich von den Blüten des Weißdornbusches, der zu den Rosengewächsen gehört.

Durch das Symbol der Ringe führt ein Pfeil; dieser ist unsere menschliche Haupt-Chakra-Linie im Körper, die auch Silber-Röhre genannt wird.

 Zudem hat Josef von Arimathäa mit Maria Magdalena eine Kirche in Glastonbury gegründet. Der Erzählung nach steckte Josef von Arimathäa seinen Wanderstab dort in die Erde aus dem ein Weißdornbusch wuchs.

Tatsächlich gibt es dort diesen speziellen Weißdornbusch gleicher Art (mittlerweile auch Ableger davon), wie sie nur in Jerusalem vorkommt. Diese Art blüht 2x im Jahr; im Frühling und um Weihnachten.

Der Weißdornbusch steht für den brennenden Busch sowie Gottes Liebe und Herz. Weißdorn wird bekanntlich auch bei Herz-Kreislaufbeschwerden empfohlen. Über Wasseradern der beiden Chalice Quellen sind der original Weißdornbusch und seine angepflanzten Ableger mit den Quellen verbunden, so dass sie gegenseitig von ihrem Energieaustausch profitieren.

Eine der Hauptquellen ist stark eisenhaltig, die andere stark quarzhaltig. Der eisenhaltigen Quelle werden der anthrazitfarbene Hämatit-Stein (auch Blutstein genannt) und das männliche Prinzip (Planet Mars) zugeordnet. Die Quarzquelle dagegen entspricht dem stärksten weißen Quarzstein, dem Bergkristall sowie dem noch stärkeren Mondstein, und wird dem weiblichen Prinzip zugeordnet.

Eisen und Kupfer werden dem Planeten der Liebe Venus zugeordnet. Quarz wird dem Material Silber und dem Mond zugeordnet.

Auf dem Deckel der Hauptquelle befinden sich das keltische sowie das heilige urchristliche Symbol zwei ineinander verschlungener Ringe (Vesica Pisces). Diese Ringe sind das Symbol für die Verschmelzung aller gegensätzlichen Prinzipien: Himmel/Erde, männlich/weiblich, oben/unten, innen/außen etc.

Ebenfalls steht das Symbol für die erste Zellteilung als Grundlage der Blume des Lebens. Die Ringe werden von den Blüten der Rose der Weisheit umrankt, nämlich von den Blüten des Weißdornbusches, der zu den Rosengewächsen gehört.

Durch das Symbol der Ringe führt ein Pfeil; dieser ist unsere menschliche Haupt-Chakra-Linie im Körper, die auch Silber-Röhre genannt wird.

 

 

Further Informations:

Type Kunst & Schmuck
0 comments
Contact